Mrz 03

Sa, 07.03.2015 15:30 Uhr Bundesliga – 24. Spieltag
SC Freiburg – Werder Bremen – MAGE SOLAR Stadion, Freiburg

Feb 21

15:30 – 17:30 h

hb-frühlingskonzert

Feb 18

uku-mrz15

Feb 18

Offene Bühne 02-15

uku-feb15

Feb 18

sk-doppelkopg

Feb 13

Liebe Freundinnen und Freunde der Waller Mitte,

wie angekündigt laden wir am Sonntag, den 15. Februar zum winterlichen Freiluftfrühstück mit Feuerschale, Stockbrot und Musik. Ab 11 Uhr geht es los, gegen 12 Uhr informieren wir zum aktuellen Stand um den Platz.

Wie gewohnt wollen wir uns bei geteilten Leckereien treffen, austauschen, an der Feuerschale wärmen und den Platz genießen. Außerdem werden wieder Stockbrot backen, bringt also möglichst auch ein oder zwei Stücken Holz für die Feuerschale mit. Um den Geschirraufwand gering zu halten wäre es auch gut, wenn eigene Tassen / Becher mitgebracht würden.
Wir freuen uns wenn viele kommen, denen der Platz am Herzen liegt.

Für die BI
Christoph

waler-mitte-freiluftfrühstück

Feb 10

We are proud to present APOSTEL UND PARTNER in Walle
Freit. 13.03. um 20 Uhr, Sportklause, Vegesacker Str. 84 a
Eintritt 3.- €

„“Apostel & Partner“
Weites Wattenmeer
Zwei Männer und eine Frau
Eine mysteriöse Kiste
Ein Schlüssel, eine Visitenkarte, ein Brief!“

Feb 09

Ein Spielfilm aus Bremen und Bremen-Walle
APOSTEL & PARTNER
Eintritt: 3.-€ 13.03.2015 20 Uhr

Wir freuen uns euch den Film nun endlich auch in Bremen Walle und zwar in der Sportklause Vegesacker Str. 84a präsentieren zu können, hier weitere Infos:

Weites Wattenmeer – Zwei Männer und eine Frau – Eine mysteriöse Kiste – Ein Schlüssel, eine Visitenkarte, ein Brief!
In diesem Brief wird Ihnen eine größere Summe Geld in Aussicht gestellt, wenn sie gemeinsam einen unglaublichen Skandal aufdecken.
Anna-Luisa, Nils-Peter und Johannes sind drei unkonventionelle Persönlichkeiten, die unterschiedlicher kaum sein könnten und ihnen ist nicht verständlich, warum gerade sie für diesen Fall auserwählt wurden. Sind sie einer solchen Aufgabe gewachsen? Oder sind gerade sie es, die mit Ihrem Erfahrungswissen in der Lage sind, eine Lösung zu finden?

Eine turbulente Geschichte dreier Menschen in dieser normal-verrückten Welt beginnt…

Mit dem Spielfilmprojekt APOSTEL & PARTNER sind wir neue Wege der inklusiven Filmarbeit in Deutschland gegangen.
Sieben Autoren/in haben das Drehbuch geschrieben.
APOSTEL & PARTNER ist ein Filmprojekt in dem Menschen mit und ohne Behinderung und/oder psychischer Erkrankung mitwirken konnten, sowohl vor als auch hinter der Kamera.
Die Möglichkeit in einem Filmprojekt ganz normal mitwirken zu können, gaben vielen Beteiligten an diesem professionellen Spielfilmprojekt das positive Gefühl gesellschaftlich anerkannt und gebraucht zu werden. Dabei sind die Teilnehmenden ohne Handicap gefordert, ungewöhnliche Sichtweisen in ihr Denken und Handeln aufzunehmen, was mal stressig und mal harmonisch verlaufen kann.

Medienecho:
Er verfügt über eine sympathische Frische und Direktheit und gelegentlichen Humor.
Dabei wird auch klar, dass die Behandlung der Situation der Betroffenen ein authentisches Anliegen ist und dabei auch ein unverstellter Blick auf tatsächliche Probleme existiert. NDR 13.01. 2015
„Wir sehen Ihr Filmprojekt als eine notwendige und gelungene Initiative, insbesondere weil Sie die Inklusion im Doppelsinn umsetzen: Thematisch und von der Entstehungsgeschichte her, durch die vielen Beteiligten. Dies macht nicht zuletzt das „Making of“ deutlich.“ (WDR 25.04.2014)

„Sie wirken erstaunlich authentisch. Abgesehen von einigen technisch anspruchsvollen Gewerken wie Kamera, Ton und Schnitt, haben Laien sich langsam die handwerklichen und schauspielerischen Fähigkeiten angeeignet.“ (TAZ Nord, 19.06.2014)

„Mental bereite ich mich auf 100 Minuten eines gutgemeinten Laienspiels vor. Und bin ziemlich verblüfft über tolle Schauplätze, eine witzige Handlung und die definitiv hochprofessionelle Kameraführung, (soziale psychiatrie 9/2014)“

„Der aktuelle Spielfilm vereint Spannung, Humor und außergewöhnliche Perspektiven. Jeder der drei Hauptdarsteller trägt ein „verrücktes“ Geheimnis in sich, in das der Zuschauer kurze Einblicke gewinnt, das aber schließlich im Zusammenspiel mit den anderen dazu beiträgt, dass die drei in ihre Detektivrollen hineinwachsen und ihre Arbeit zu einem erfolgreichen Ende führen: Sie decken in einem Pflegeheim Menschenexperimente mit Psychopharmaka auf. Die mal wirren, mal witzigen und äußerst spannungsvollen Wege dorthin lohnen den Besuch des Kinofilms, der nun auf Niedersachsentournee geht und danach Nordrhein-Westfalen.“ Ansteuer MK Kreiszeitung 26.09.2014

.“..ein wirklich sehenswerter Film, der von seiner witzigen Story sowie von seinen verrückten Figuren lebt. „(NWZ 22.05.2014)
Weitere Infos: www.apostelundpartner.com u.a. auch ein ARD-Beitrag von Radio Bremen.
Regie: Jürgen J. Köster, Regieassistenz: Laura Müller-Hennig, Produktionsleitung: Achim Ballhausen
Mit Isabel Gersiek, Thomas Kallin, Jochen Lamprecht u.a.
Produziert durch die Initiative zur sozialen Rehabilitation e.V. mit Förderung durch die Aktion Mensch.

Jan 31

Sa, 21.02.2015 15:30 Uhr Libe auf Grossbildleinwand bei uns !

Jan 31

Sa, 14.02.2015 15:30 Uhr Live bei uns auf Grossbildleinwand

Powered by Wordpress WordPress4.3.4

Logo: Das Volk jubeltLogo: Das Volk jubeltLogo: Das Volk jubeltLogo: Das Volk jubelt